Mail an Hamadeh KieferorthopädieHamadeh auf TwitterHamadeh bei Facebook

Weiterer Verlauf

Jetzt kann es los gehen...

Nun können wir einen Termin für das Einsetzen der Zahnspange vereinbaren. An diesem Termin wird auch eine ausführliche Aufklärung über die Zahnpflege und über den Umgang mit eventuellen Schwierigkeiten mit der Zahnspange durchgeführt.

Danach werden Termine in regelmäßigen Abständen vereinbart (Hinweis: bei der losen Spange alle 8 Wochen, bei der festen alle 4 Wochen). Sollten Sie aus beruflichen, privaten oder anderen Gründen terminlich unflexibel sein, sagen Sie uns Bescheid. Wir finden gemeinsam eine Lösung, so dass Sie Ihre Termine stressfrei wahrnehmen können.

Hauszahnarzt

Die Routine-Untersuchung beim Hauszahnarzt ist sehr wichtig und soll während der kieferorthopädischen Behandlung weiterhin regelmäßig stattfinden. Wir als Kieferorthopäden sind nur für die Kontrolle der Zahnspange und nicht für die Routinekontrollen auf Karies zuständig. Wir erklären die notwendigen Zahnpflegemaßnahmen im Rahmen der kieferorthopädischen Behandlung und weisen auch auf eventuelle Schwachstellen beim Putzen hin, wir untersuchen aber nicht jeden Zahn auf Karies und entfernen keinen Zahnstein - es sei denn, er beeinträchtigt die Wirkung der Zahnspange.

In Ihrem Interesse informieren wir Ihren Hauszahnarzt zu Beginn der Behandlung über die geplante kieferorthopädische Behandlung und über eventuelle erforderliche Maßnahmen, die er ihm Rahmen der kieferorthopädischen Behandlung durchführen sollte.



Seite druckenSeite drucken